die NÖ Umweltverbände
 


Keine Lebensmittel im Abfall!

Keine Lebensmittel im Abfall


Keine Lebensmittel im Abfall!

€ 300,- in den Mülltonnen niederösterreichischer Haushalte pro Jahr sind Anlass zum Handeln!
Eine Verschwendung, die nicht sein muss! Doch wie kann dies verhindert werden?
weiter

Tag der Lebensmittelverschwendung

Stellen Sie sich vor alle Lebensmittel, die von 1. Jänner bis heute produziert wurden, sind im Müll gelandet. Berechnungen zeigen, dass das, statistisch gesehen, mit dem heutigen Tag der Fall ist. Lebensmittelverschwendung ist nicht nur teuer, sondern hat auch Folgen für die Umwelt. Das Potenzial zur Abfallvermeidung ist groß.

2. Mai 2019

weiter

Osterfeiertage: 166 Tonnen Lebensmittel landen pro Tag in NÖ im Abfall

Die Osterfeiertage stehen vor der Tür und im gesamten Bundesland wird groß aufgekocht und gefeiert. LAbg. Bgm. Anton Kasser, Präsident des Vereins "die NÖ Umweltverbände" und LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf rufen deshalb zu bewusstem Einkaufen und sorgsamen Umgang mit Lebensmittel auf.

April 2019

weiter

„Das Spiel mit dem Essen“

Eine Sonderausstellung über den Handel mit Lebensmitteln als globales Spiel kann vom 15. März bis 17. November 2019 auf Schloss Hof und Schloss Niederweiden besichtigt werden.

März 2019

weiter

Superfood made in Niederösterreich

Sogenanntes Superfood soll für mehr Wohlbefinden und Gesundheit sorgen. Zu wahren "Superkräften" verhelfen heimische Lebensmittel, denn nährstoff- und ballaststoffreiche Nahrung muss nicht importiert werden.

März 2019

weiter

Warum Bio-Lebensmittel nicht teurer kommen als konventionelle

Eine neue Studie des WWF zeigt, wie sich ums gleiche Geld der Bio-Anteil um 70 Prozent steigern lässt.

Februar 2019

Mehr dazu unter: Kurier

Aus Kartoffelabfall wird gesunder Ballaststoff

Der Zucker-, Stärke- und Fruchtkonzern AGRANA startet in der Stärkefabrik in Gmünd mit der Kartoffelfaserproduktion. Dabei wird die Masse, die bei der Kartoffelstärkeherstellung entsteht, zu einem gesunden Ballaststoff verwertet.

Mehr über diese interessante Unternehmens-Strategie: ORF NÖ

Apferl statt Abfall: Früchte sollen nicht im Mist landen

Ein interessanter Artikel im "Kurier" über Initiativen zur Verwertung von Früchten aus heimischen Gärten und Streuobstwiesen.

Mehr unter: Apferl statt Abfall

1,6 Milliarden Tonnen Lebensmittelabfall pro Jahr

577.000 Tonnen des jährlichen Lebensmittelabfalls in Österreich wären vermeidbar. Das entspricht dem Lebensmittelbedarf von ganz Kärnten.
weiter

Haushalte werfen 206.000 Tonnen Lebensmittel weg

In Österreich werden jährlich rund 760.000 Tonnen Lebensmittel weggeworfen, davon gelten 577.000 Tonnen als vermeidbar. Der Großteil der Lebensmittel, nämlich 206.000 Tonnen, wird in Haushalten weggeworfen.

Artikel in "Die Presse":



Saisonkalender für Lebensmittel

Regionale Lebensmittel haben immer Saison! Was bei uns gerade wächst und gedeiht:


mehr im Saisonkalender

Sauberhafte Feste

26.07.2019 - 27.06.2019
Int.Erlauftaler Radsporttage, Wieselburg
26.07.2019 - 27.07.2019
Sommerfest Steiner Ruderklub, Krems-Stein
26.07.2019 - 28.07.2019
Parkfest, Purgstall
alle Infos & Termine